Medizinischer Werdegang von Dr. med. Robert E. Seidner

seit 4 / 2018

seit 2017

in professional training - Master in Sportmedizin - MSc - ( Donau-Universität Krems (bei Wien))

Sport & Ortho Praxis Zug - in Kooperation mit Ortho-Center Baar


seit 2016

Sport & Ortho Praxis am Sempachersee (Standorterweiterung)


seit 2015

Sport & Ortho Praxis Uri - mit operativer Belegarzttätigkeit im Kantonsspital Uri in Altdorf


seit 2014

Sport & Ortho Praxis Schwyz  - Bahnhofstr. 14, 6430 Schwyz - mit operativer Belegarzttätigkeit am Spital Schwyz


2013 - 2014

AGA - Fellowship für Schulter- und Kniechirurgie (Prof. Philippe Hardy) sowie Vorfusschirurgie (MIS) (Dr. Thomas Bauer) in Paris am Hopital Ambrois Paré Hôpitaux Universitaires Paris Ile-de-France Ouest Université des Versailles


2011 - 2013

Spital Schwyz, Tätigkeit als Leitender Oberarzt für orthopädische Chirurgie & Traumatologie des Bewegungsapparates


2009 - 2010

Spital Langenthal SRO, Tätigkeit als erster Oberarzt für orthopädische Chirurgie & Traumatologie des Bewegungsapparates


2008 - 2009

Bern (Shoulder-Care-Praxis & Klinik Sonnenhof), Fellowship und Praxistätigkeit (Schulterchirurgie)


2006 - 2008

Kantonsspital Nidwalden, orthopädische Chirurgie & Traumatologie des Bewegungsapparates


2004 - 2005

Schweizer Paraplegiker Zentrum Nottwil, Wirbelsäulenchirurgie (12 Monate) & Intensivstation (6 Monate)


2004

Nanjing Universität (China), Orthopädie & Akupunktur des Bewegungsapparates


2000

Medizinisches Staatsexamen und Doktorat an der Eberhard Karls Universität Tübingen


1999 - 2000

Kantonsspital Luzern, Unterassistentenzeit Chirurgie & Orthopädie (8 Monate)



Zusatzaktivitäten:

seit 2017

Medical Partner HC KTV Altdorf (NLB)


seit 2015

Mitarbeit und Teilnahme am Bereitschaftsdienst in der "Notorganisation Blauer Pool" der Zentralschweiz (Notarzt und Nofallärzteorganisation für Katastrophen- und Grossschadensereignisse in der Zentralschweiz)


seit 2015

Medical Partner Handball KTV Muatathal (1. Liga) und Mitbetreuung HC KTV Altdorf (NLB)


2007 - 2013

Sportmedizinische Vereinsbetreuung und Mannschaftsarzt des HC Kriens - Luzern (Handball Herren - NLA) sowie Mitbetreuung des BSV Stans (Handball Herren - NLB)



Mitgliedschaften

  • Foederatio Medicorum Helveticorum (FMH)
  • Schweizerische Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie (SGOT-SSOT)
  • Gesellschaft der orthopäischen Chirurgen der Innerschweiz (ISO)
  • Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)
  • Deutschsprachige Vereinigung für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE)
  • Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS)
  • Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP)
  • Sportärzteschaft Württemberg (SAEW)
  • Swiss Society for Interventional Pain Management (SSIPM)
  • Schweizer Gesellschaft für Manuelle Medizin (SAMM)
  • Schweizer Paraplegiker Stiftung (SPZ Nottwil)
  • Assotiation Schweizer Ärztegesellschaft für Akupunktur und Chinesische Medizin (ASA)
  • Europäische Akademie für Akupunktur (EAA)
  • Landesärztekammer Baden-Württemberg (LÄK-BW)